Nagerhilfe Rendsburg - Home
   
  Home
  Das war z. B. 2012
  UNSERE eigenen TIERE
  Abgabetiere MEERSCHWEINCHEN
  Abgabetiere KANINCHEN
  ABGABETIERE-CHINCHILLA- HAMSTER-RENNMÄUSE
  Warteliste-Abgabetiere
  Traurig-aber wahr
  Alle Anderen-Katzen,Hunde...)
  SIE MÖCHTEN HELFEN??
  FLOHMARKT
  Gästebuch
  Bericht in Sat1 regional
  BERICHTE vom Bauernblatt Jan.13
  WARUM???
  Links
 
AKTUELL: ich suche derzeit 1-2 kompetente,erfahrene Pflegestellen für Kaninchen in RD oder naher Umgebung!!!!Infos gern persönlich per Tel./Mail

AUCH werden noch Paten gesucht!!!!


ACHTUNG : Ich bin immer  unter:nhrd@gmx.de zu erreichen !!!!Nicht über das Kontaktformular!!
                                    oder

                              TEL:   017696266313

Vorab etwas in eigener Sache:Nicht jede Auffangstation,die sich so nennt ist auch eine.Denn viele Vermehrer oder Züchter schimpfen sich so und versuchen so ihre Überschüsse an den Mann zu bringen!!!
Auch wenn sie ab und zu ein Notfellchen aufnehmen,welches aus ihrer Zucht den Weg zurück findet,hat dies noch lange nichts mit einer seriösen Auffangstation zu tun.Zucht(Vermehrung) und Auffangstation  passen nicht zusammen!!!




http://heimtierhandel.petadeutschland.de
Das sollte jeder mal gesehen haben!!!!Traurig,aber wahr!!!



            Ich wünsche allen ein tolles Jahr 2016 !!!!!

Lieben Dank an alle,die mich in 2015 unterstützt haben.Besonders bei meiner Pflegestelle Birgit ,Edeka Allisat für die Gemüsespenden und  Praxis Dr.Bergfeld und Bruhn,die immer für mich da sind!!



Nun aber zu mir:


Schön,dass Sie mich gefunden haben.Ich heiße Bianka Stiller und wohne in RD.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht,all den ungeliebten,teils weggeworfenen oder aber unüberlegt angeschafften Nagern eine Chance auf ein artgerechtes Leben zu geben.Sie werden  bei uns gepflegt und versorgt.Wenns sein muss, werden sie tierärztlich versorgt und gepäppelt,bis sie in ihr neues,endgültiges Zuhause umziehen dürfen.


Viele Pflegetiere,die neben unseren Eigenen,ein vorübergehendes Zuhause finden,suchen nun ein artgerechtes,schönes Zuhause.Zum Teil bekomme ich sie aus miserabler Haltung oder von Privat,da sie nicht mehr gewollt waren.Nachdem ich sie wieder "flott" gemacht habe und sie einen Gesundheitscheck hinter sich haben,dürfen sie in ihr neues Heim umziehen.

Alle Böckchen und Rammler sind kastriert.

Die PFLEGETIERE sind in Gruppenhaltung,zum Teil in Innen-sowohl Außenhaltung untergebracht.Die Kaninchen werden zum Teil ,wenn es zu viele sind, in  befreundeten Pflegestellen versorgt.

Ich versuche nun für alle ein  artgerechtes Zuhause zu finden,wo sie dauerhaft bleiben dürfen.Dabei ist mir die Haltung sehr,sehr wichtig.
Kinderzimmerhaltung in viel zu kleinen Käfigen lehne ich ab.Besonders Kaninchen haben einen großen Platzbedarf.Man sollte ihren Bewegungsdrang nicht unterschätzen.

Nichts ist schlimmer für ein Kaninchen,als im Gitterkäfig in Einzelhaltung verbannt zu sein!!!!!!Das hat kein Kaninchen der Welt verdient.Kaninchen sind Rudeltiere und wollen Haken schlagen!!!
Ebenso benötigen Meerschweinchen viel Platz und mindestens einen gegengeschlechtlichen Partner-wobei der Bock natürlich kastriert sein muss!!


Die Pfleglinge gehen nicht in die Vermehrung , in Einzelhaltung(ausser die Hamster) und auch nicht als Partner1 Meerschwein/1 Kaninchen!!








   
Heute waren schon 31 Besucher (64 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=